Evaluation

Verbesserungen aufzeigen! Strukturen - Prozesse - Ergebnisse

 

Eine Geschäftsleitung und Beschäftigte, die sich viel von der BGF erwarten. Personelle und finanzielle Investitionen, unterschiedlichste verhaltens- und verhältnisorientierte Maßnahmen. Und am Ende des BGF-Projekts die Frage "Was hat uns das alles gebracht?"

 

Spätestens dann sollte man folgende Punkte bewerten ...

  • Tun wir das Richtige auf die richtige Weise?
  • Hat das, was wir tun, eine Wirkung?
  • Steht der Aufwand im Verhältnis zum Nutzen?

 

Wir unterstützen Sie dabei und machen Betroffene zu Beteiligten. Ob BGF-Projektleitung, BGF-Projektteam, Steuerungsgruppe, Auftraggeber/-in oder Beschäftigte, alle werden in diesen Bewertungsprozess einbezogen. Dadurch sichern wir die Verwertbarkeit der Evaluationsergebnisse.

 

Unser Vorgehen orientiert sich an den Leitlinien für Evaluation der Deutschen Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) und der ÖNORM D 4000.

 

Unsere Angebote:

  • Struktur-, Prozess- und Ergebnisevaluation mittels mündlicher und schriftlicher Einzel- und Gruppenbefragungen
  • Return-on-invest-(ROI)-Schätzung auf Basis von Projektdaten und schriftlicher Mitarbeitendenbefragung