Instrumente

BGF verlangt systematisches, strukturiertes Vorgehen.

  1. Diagnose
  2. Planung
  3. Umsetzung
  4. Bewertung
    • MitarbeiterInnenbefragung
    • Interviews
    • Gesundheitsausschuss
    • Gesundheitszirkel
    • Focusgruppen
    • Gesundheitsbericht und Dokumentation

Grundidee der Gesundheitszirkel ist die Erkenntnis, dass für Gesundheitförderung im Betrieb nicht nur die Beauftragung von externen Experten, sondern auch oder vor allem die Aktivierung des Kreativitäts- und
Motivationspotentiales der MitarbeiterInnen entscheidend ist.

 

MitarbeiterInnenbeteiligung im Gesundheitszirkel bringt Vorteile:

  • Einbringung von Erfahrungswissen
  • Praxisorientierte Lösungen
  • Kenntnis von verborgenen Problemen
  • Verbesserung der Arbeitsmoral
  • Förderung der Akzeptanz bei der Umsetzung